Regeln für das Rennen

Jedes Moped wird auf Sicherheit wie z. B. Bremsen kontrolliert. Nach dem Rennen wird stichprobenartig von den Gewinnern der Hubraum durch das Kerzengewinde kontrolliert. Wer sich weigert oder in der falschen Klasse fuhr wird disqualifiziert. Es sind nur Motoren auf Simsonbasis zulässig. Zylinder mit Membraneinlass werden eine Klasse aufgestuft.  (Achtung! S90 / SVI90 = 86ccm)

Gestartet wird in in 2er bis 4er Gruppen. Die zwei Ersten einer Gruppe rutschen eine Runde weiter. Der Sieger einer Klasse wird über das K.O.- System ermittelt. Näheres wird erst vor Ort entschieden.

Klassen:

1. Klasse: 50 - 63ccm
2. Klasse: ab 63 - 77ccm
3. Klasse: ab 77 - 90ccm
4. Klasse: ab 90 - 105ccm
5. Klasse: offen

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2017 WB Project GbR